• Гинекомастия
  • Jinekomasti
  • Gynecomasty
  • Gynäkomastie
Gynäkomastie - Plastische Chirurgie Gynäkomastie - Plastische Chirurgie

Gynäkomastie

Die weiblich ausgeprägte Brustform beim Mann hat viele Ursachen:

  • familiäre Veranlagung
  • Fettverteilungsstörung
  • Hormonverschiebungen
  • medikamentöse Auslöser


Nach sorgfältiger Untersuchung und Abklärung der Ursachen (Hormoncheck) kann das überschüssige Drüsen-Fettgewebe mittels eines Warzenhofrandschnittes entfernt werden, sodass eine gut angepasste männliche Brustform resultiert. In geeigneten Fällen kann ein gutes OP-Ergebnis allein durch Fettabsaugung erreicht werden.

Operation in Vollnarkose oder Dämmerschlaf (kombiniert mit örtlicher Betäubung), ambulant oder kurzstationär.

Kompressionsbehandlung für drei Wochen, Schonphase zwei Wochen.